Öffentliches WLAN in Bussen & Straßenbahnen

Öffentliches WLAN in Bussen & Straßenbahnen

Mit vWORK WLAN für öffentliche Verkehrsmittel schlagen Sie mehrere Fliegen mit einer Klappe: Ihre Fahrgäste erhalten einen mobilen Internetzugang und können so zum Beispiel aktuelle Fahrplaninfos abrufen. Sie können mit nur einer Lösung und einem Gerät noch weitere Dienste anbinden wie den digitalen Tacho oder Ihr Fahrgastinformationssystem.

Unterwegs zu neuen Services

Im Bus Nachrichten checken? Sich über den nächsten Anschluss informieren? Oder zum Zeitvertreib im Internet surfen? Für viele Fahrgäste ist das selbstverständlich. Bieten Sie Ihnen diesen Service ... Die Lösung vWORK WLAN in Bussen und Straßenbahnen ist dafür ideal: Wir setzen Router ein, die speziell für den schwierigen Betrieb in bewegten Fahrzeugen sowie für die erhöhte und konzentrierte Anzahl der WLAN Nutzer in Bus oder Bahn ausgelegt sind. Wir sorgen dafür, dass die Internetnutzung rechtskonform und sicher ist. Und wir können Dienste einbinden, die speziell für den ÖPNV interessant sind. So nutzen Sie die digitale Zukunft, müssen jedoch nicht mehrere Router und Antennen installieren.

Infografik ÖPNV 2017 ein gerät mehrere services RGB

Die Lösung speziell für Ihre Branche

  • öffentliches WLAN für Fahrgäste
  • eduroam (in Kooperation mit Uni / Hochschule)
  • Anbindung von Fahrgastinformationssystemen oder Entertainment-Lösungen möglich
  • Anbindung weiterer mobiler Geräte, z.B. Fahrgastzählung und/oder Videoüberwachung, möglich
  • Wartungsarbeiten und Updates per Fernsteuerung, keine Werkstattzeiten nötig

So profitieren Sie von vWORK WLAN

  • mehr Service für Ihre Fahrgäste
  • Zugriff auf Fahrplaninfos
  • Einbindung weiterer Dienste mit einem Gerät
  • Möglichkeit zur Auswertungen der WLAN-Nutzung, damit indirekt Informationen über Fahrgastzahlen

Weitere Vorteile auf einen Blick

Referenzen

Was ist eduroam?

Eduroam (DFN-Roaming) ist ein Internetzugang für reisende Wissenschaftler. Es handelt sich dabei um eine europaweite Roaming-Infrastruktur, an der sich Studierende und wissenschaftliche Mitarbeiter mit einem persönlichen Account anmelden können. Im Gegensatz zu vielen anderen Gratis-HotSpots ist der Zugang zu eduroam mit vWORK WLAN möglich. Damit erweitern Sie den „Campus“ der Studenten auf Ihren Bereich – und bieten so einer attraktiven Zielgruppe einen besonderen Service.

Für ein individuelles Angebot nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Aktuelles

Presse und Verkehrsbetriebe mit Interesse an vWORK WLAN für ÖPNV (21.03.2017)

Bild2 img 9827 small

In einem Interview mit der renommierten Fachzeitschrift Nahverkehrspraxis (Ausgabe 1-2/2017) berichtet Walter Casazza, Geschäftsführer der Stadtwerke Augsburg, von den positiven Erfahrungen mit mobilem Internet für Fahrgäste in Bussen und Straßenbahnen. Das Augsburger Netz beruht auf der Lösung "vWORK WLAN für ÖPNV" von Stahl Computertechnik. Entsprechend hat die Redaktion die Lösung in einem Infokasten vorgestellt. Und auch Verkehrsbetriebe aus ganz Deutschland sind interessiert.

„WLAN ist sicher einer der Aspekte, die den Nahverkehr attraktiver machen, zumal mobiles Internet eben etwas ist, das in Bus und Tram genutzt werden kann, als Auto- oder Radfahrer aber nicht“, so Casazza gegenüber der Nahverkehrspraxis. Das Interview erschien unter der Überschrift „Mehr als nur ÖPNV“.

In Augsburg ist vWORK WLAN bereits seit Herbst 2015 im Einsatz. Im Lauf des Jahres 2016 wurde die gesamte Flotte von 84 Bussen und 79 Straßenbahnen ausgestattet. Monatlich nutzen 120.000 Passagiere das WLAN-Netz. „Verkehrsbetriebe aus Großstädten in ganz Deutschland zeigen derzeit großes und sehr konkretes Interesse an unserer Lösung“, sagt Fabian Stahl, Geschäftsführer von Stahl Computertechnik.

Stahl Computertechnik bietet unter dem Markennamen „vWORK WLAN“ Lösungen für öffentliches WLAN an, die speziell auf die Bedürfnisse verschiedener Branchen zugeschnitten sind. Die Lösung umfasst Hardware, Rechenzentrumsleistungen und die Übernahme der Haftung.

 

Die erste BUS2BUS-Messe vom 25 bis 26. April in Berlin - Wir sind mit unserer Lösung „vWORK WLAN für ÖPNV und Fernverkehr“ dabei! (09.03.2017)

BUS2BUS Logo RGB300dpi

 

Als Kombination aus Messe, Kongress und Future Forum versteht sich die "BUS2BUS" als neuer Zukunftstreffpunkt der Wachstums-Branche Bus. In den letzten Jahren ist innerhalb von Städten und Gemeinden das öffentliche Nahverkehrsmittelnetz immer dichter gesponnen worden, und auch das Angebot von Fern- und Reisebuslinien in Europa wächst stetig. Gleichzeitig steigt der Wunsch nach Komfort und Flexibilität. Mobiler Internetzugang, wie ihn Stahl Computertechnik mit der Lösung „vWORK WLAN für ÖPNV und Fernverkehr“ bietet, ist hierbei ein wichtiger Baustein.

vWORK WLAN für ÖPNV liefert Busbetrieben und Verkehrsunternehmen eine genau angepasste Branchenlösung. Hierzu zählt nicht nur ein sicherer WLAN Zugang für die Passagiere, gleichzeitig sind auch Entertainment- oder Fahrgastinformationssysteme anbindbar. Zudem lässt die WLAN-Nutzung z.B. Aufschlüsse über die Passagierzahlen zu.
Viele Städte und Gemeinden setzen bereits auf die sichere und bequeme vWORK WLAN-Lösung. Damit verabschieden sie sich gleichzeitig von Sorgen über rechtliche Verantwortlichkeiten. Denn Stahl Computertechnik übernimmt die Haftung, das vWORK Rechenzentrum sperrt automatisch illegale Webseiten, jugendgefährliche Inhalte und Tauschbörsen.

Begleiten Sie uns auf der Grünen Welle in Richtung Nahverkehr und Fernreisebusse 2.0 –  wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sie finden uns in Halle 21, Stand 419 am Gemeinschaftsstand des Distributors Sphinx Computer.

Terminvereinbarung: Bitte wenden Sie sich an Sabrina Rauscher, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +49 8441 40858-17

 

InnoTrans 2016: WLAN-Lösung für den Nahverkehr und Device Management-Software kommen gut an (26.09.2016)

Ein erfolgreiches Messedebüt auf der InnoTrans 2016 kann Stahl Computertechnik verbuchen. Soeben ist die weltweit größte Fachmesse für Verkehrstechnik zu Ende gegangen. Die dort präsentierte Lösung „vWORK WLAN für ÖPNV und Fernverkehr“ stieß bei Stadtwerken aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland auf großes Interesse. Auch die erstmals vorgestellte eigenentwickelte Software „Device Management System für NetModule“ wurde gelobt.

vWORK WLAN für ÖPNV und Fernverkehr ist eine Lösung, die Stahl Computertechnik speziell für Verkehrsbetriebe entwickelt hat. Damit können Fahrgäste in Bus und Bahn im Internet surfen. „Geschätzt wird dabei unser rundum-sorglos-Paket“, berichtet Martin Eckardt Leitung Rechenzentrum von seinen Messegesprächen. Insbesondere die Übernahme der Störerhaftung, das zentrale Management und der reibungslose Betrieb hätten die Besucher überzeugt.

Die bessere Lösung für WLAN in Bus und Bahn

So zeigt sich Stahl zufrieden mit der erstmaligen Teilnahme als Aussteller: „Stadtwerke-Chefs aus dem gesamten Bundesgebiet haben sich für unsere Lösung interessiert“. Darunter seien auch große Kommunalbetriebe aus Landeshauptstädten gewesen. Sogar Anfragen aus europäischen Nachbarländern habe es gegeben. Was Stahl und sein Entwicklerteam besonders freut: „Selbst Stadtwerke, die bereits andere Lösungen ausprobieren, wollen nun unser vWORK WLAN austesten, um damit etwas besseres zu bekommen.“

Einfaches Management von NetModule-Geräten

Die neue Software zum Management von Geräten des Herstellers NetModule wurde bei den ersten Präsentationen als gute Ergänzung eingestuft, die das Management von Routern vereinfacht und Zeit spart. „Gut, dass es endlich eine zentrale Software für die Verwaltung der Geräte gibt“, fasste es ein Besucher zusammen.

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. Mehr als 145.000 Fachbesucher aus aller Welt informierten sich bei der diesjährigen Ausstellung bei fast 3.000 Austellern über die Innovationen der globalen Mobilitätsbranche. Stahl Computertechnik war als Mitaussteller am Gemeinschaftsstand des Distributors Sphinx Computer vertreten.


Weitere Informationen:

Download: Datenblatt vWORK WLAN für ÖPNV und Fernverkehr

Download: Datenblatt Devices Management System

Premiere für vWORK-WLAN auf der InnoTrans in Berlin (13.07.2016)

Vom 20. bis 23. September wird die InnoTrans das Berliner Messegelände wieder in den größten Showroom der globalen Verkehrsbranche verwandeln. Erstmals mit dabei: vWORK WLAN für ÖPNV mit seiner viel beachteten Branchenlösung. Die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik steht unter dem Motto „The Future of Mobility“. Ein starkes Trendthema dabei ist natürlich die Digitaliserung. Daher stellen wir bei unserer Präsentation besonders in den Focus, wie sich mit vWORK WLAN mehrere digitale Dienste – vom Fahrgastinformationssystem über das Fahrgast-WLAN bis hin zu Entertainmentsystemen – in Bus und Bahn mit nur einer Anbindung nutzen lassen.

Wir freuens uns auf Ihren Besuch! Sie finden uns in Halle 4.1, Stand 208 am Gemeinschaftsstand des Distributors Sphinx Computer.

Terminvereinbarung: Bitte wenden Sie sich an Sabrina Rauscher,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +49 8441 40858-17

Mehr Infos:
www.virtualmarket.innotrans.de/de/Stahl-Computertechnik-GmbH,c393388

Roadshow „WLAN in Bus und Straßenbahnen“ – Neuer Ort: Bei Ihnen im Betrieb! (09.05.2016)

Vielen Dank allen, die sich auf die Einladung zu unserer Roadshow „WLAN in Bus und Straßenbahn“ zurückgemeldet haben. Mehrere Unternehmen haben den Wunsch nach einem individuellen Gespräch direkt bei ihnen vor Ort geäußert. Daher haben wir uns entschlossen, die Termine in den Hotels abzusagen. Stattdessen kommen wir im Rahmen unserer Roadshow im Mai und Juni gern auch direkt in Ihren Betrieb.

Gern erläutern wir dabei u. a.

  • wie Sie mit einem Fahrgast-WLAN den Service verbessern
  • wie sich mit nur einer Lösung und einem Gerät mehrere Dienste – von Internet über Fahrgastinformationssystem bis zum digitalen Tacho – anbinden lassen
  • wie zentrales Management und Monitoring Werkstattzeiten vermeiden können

Selbstverständlich ist die Präsentation mit Live-Demo für Sie kostenlos und unverbindlich

Terminvereinbarungen unter Telefonnummer +49 8441 408 58-17
oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Initiative Mittelstand stellt vWORK WLAN für ÖPNV als „innovative Lösung“ vor (06.04.2016)

Die Initiative Mittelstand stellt in ihrem aktuellen Newsletter die Lösung „vWORK WLAN für ÖPNV“ vor. Aufmerksam wurde die Redaktion durch die Bewerbung zum IT-Innovationspreis 2016. IN diesem Rahmen hat sich die Lösung bzw. deren Anbieter Stahl Computertechnik als „Innovator“ qualifiziert.

weiterlesen:

http://www.ititpro.com/newsletter/INNOVATIONSPREIS_IT_AKTUELL-9115.html

Success Story des Router-Herstellers NetModule über vWORK WLAN im ÖPNV (31.03.2016)

Der ausführliche Anwenderbericht beschreibt, wie mit Geräten von NetModule und dem KnowHow der Stahl Computertechnik GmbH das vWORK WLAN in Bussen und Straßenbahnen der Stadtwerke Augsburg realisiert wurde.

weiterlesen:

http://netmodule.ch/de/products/success-stories/stahl_computertechnik

Roadshow „WLAN in Bus und Straßenbahnen“ – Save the Date (31.03.2016)

Mit aktuellen Trends und praxiserprobten Lösungen rund um das Thema WLAN im ÖPNV befasst sich eine Roadshow, zu der das Systemhaus Stahl Computertechnik, der Distributor Sphinx Computer und der Hersteller NetModule einladen. Die ersten fünf Stationen im Mai und Juni führen nach Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen. In einem kompakten, dreistündigen Programm erwarten die Teilnehmer  Impulsreferate, Live-Demos, Best-Practice-Beispiele,  Diskussion,  Beratung  und Networking.

Die Termine im Überblick:

Mittwoch, 11.05.2016 – Augsburg
Donnerstag, 12.05.2016 – Stuttgart
Mittwoch, 25.05.2016 – Dresden
Mittwoch, 08.06.2016 – Nürnberg
Donnerstag, 09.06.2016 – Mannheim

Details zu Programm, Veranstaltungsort und Referenten werden demnächst bekannt gegeben.

Gern reservieren wir schon heute Ihren Platz – kurze E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! genügt! Bei Fragen: +49 8441 408 58-10.

vWORK WLAN jetzt auch in Augsburger Straßenbahnen (20.01.2016)

Nachdem seit Oktober in 60 Bussen der Stadtwerke Augsburg (swa) freies Internet für die Fahrgäste zur Verfügung steht, sind nun auch 20 Straßenbahnen mit WLAN ausgestattet. Bis Mitte 2016 soll in allen Bussen und Straßenbahnen der swa der kostenlose Internetzugang genutzt werden können …

 

weiterlesen:

http://www.sw-augsburg.de/ueber_uns/4551_9073.php

 

Regionalbusse des AVV fahren ebenfalls mit vWORK WLAN (27.12.2015)

Der AVV und Busunternehmen, die im Augsburger Regionalverkehr unterwegs sind, setzen auf vWORK Technologie: Der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund (AVV) wird ab 1. Januar 2016 in den Regionalbussen stufenweise kostenloses Internet einführen. Bis Ende 2016 sollen 68 der knapp 220 Fahrzeuge freies WLAN haben …

weiterlesen:

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Gratis-Internet-jetzt-auch-in-Regionalbussen-id36434102.html

 

vWORK WLAN in der Fachzeitschrift „Nahverkehrspraxis“ (20.11.2015)

Der Augsburger Linienbusverkehr surft auf einer neuen Welle: Ab sofort haben die Passagiere kostenlosen Zugang zu einem öffentlichen WLAN. Das Know-how dahinter stammt vom Pfaffenhofener Unternehmen Stahl Computertechnik GmbH, das mit seinen Lösungen der Marke vWORK bereits öffentliche Netze in mehreren Städten betreibt. Als Herzstück fungieren die Wireless Router von NetModule …

weiterlesen:

http://www.nahverkehrs-praxis.de/news/nahverkehrspraxis-news/article/erstes-kostenloses-pwlan-in-bayern-mit-netmodule-routern/

 

Surfen in Augsburger Bussen mit WLAN-Lösung von vWORK (11.11.2015)

Augsburg ist die erste bayerische Stadt mit einem öffentlichen WLAN in Linienbussen. Die Fahrgäste können damit kostenlos surfen. Am 6. Oktober fiel der Startschuss in zunächst 60 Bussen der Stadtwerke Augsburg. Das Know-how für die knifflige Aufgabe, eine stabile Internet-Verbindung in einem fahrenden Bus aufrecht zu halten, stammt vom Pfaffenhofener Unternehmen Stahl Computertechnik GmbH. Dieses betreibt mit seinen Lösungen der Marke vWORK bereits öffentliche Netze in mehreren bayerischen Städten wie Berchtesgaden, Ingolstadt oder Herzogenaurach ... 

weiterlesen:

https://www.stahlgmbh.de/meldungen/22-surfen-in-augsburger-bussen

Weitere Infos und Downloads:

Datenblatt ÖPNV
PDF 1.066 KBDownload
Success Story - WLAN im ÖPNV
PDF 328 KBDownload